theClariNet


Mit der App von und für Klarinettisten kannst Du vor allem
  • Stücke mit Klavierbegleitung spielen
  • Dein Spiel von der App bewerten lassen
  • Alle Stücke z.B. mit einem Game üben
  • Dich später mit Freunden messen

Dein Feedback


Stück und Option wählen, z.B. "Game" ...

... "fliegende" Töne rechtzeitig spielen!



Wähle einfach ein passendes Tempo aus! Zusätzlich zu den vier Grundoptionen kannst Du

  • Alles mit Metronom üben
  • Dir Stücke einfach vorspielen lassen
  • Nur den Rhythmus klopfen
  • Nur die Töne einzeln lernen

Alles das kannst Du für jedes Stück der ständig wachsenden Listen von Etüden/Tonleitern (Technik) und Vortragsstücken (Musik) wählen. Einige Stücke sind frei verfügbar, weitere kannst Du später über Kauf oder Abonnement in die App holen.

Bei Technik (nicht bei Musik) kannst Du auch durch Erhöhung des Tempos die erreichten Punkte steigern. Spiele möglichst fehlerfrei, aber nicht wie ein Computer! Musikalische Freiheiten führen nicht zu Punkteabzug.


Wähle z.B. "Rhythmus klopfen" ...

... Drücke im Rhythmus den Button!



Letztendlich wird Dir keine App das Üben abnehmen. Aber sie kann Dich auch dazu mit "Übepunkten" motivieren. Starte hierfür den Timer und lege die App beiseite.

Zu Beginn solltest Du möglichst täglich 30 Minuten üben, und zwar 5 Minuten WarmUp, 10 Minuten Technik und 15 Minuten Stücke. Später kannst Du diese Zeiten in den Einstellungen ändern, wo übrigens auch viele weiteren Dinge einstellbar sind.

Außerdem wirst Du mit "WarmUp" zum Töne aushalten motiviert, was Dich insbesondere klanglich weiterbringt. Die App hört Dir auch dabei zu. Je genauer die Töne stimmen (Intonation), desto schneller wächst dabei der Punktestand.

Punkte sammelst Du durch fehlerfreies Spielen von Stücken und Etüden, durch möglichst gut intoniertes Aushalten von langen Tönen und auch durch Üben ohne die App.


Üben auch ohne App gibt Punkte

Bei WarmUp achte auf die Intonation



TheClariNet macht Spaß und motiviert Dich zum Üben und Spielen. Dadurch machst Du die schnellsten Fortschritte. Dein Vorankommen kannst Du auch in der Chronik sehen.

Transponieren Grundeinstellung bei B-Klarinette ist -2 (einen Ganzton tiefer). Für A-Klarinette wähle -3, für alle nicht transponierenden Instrumente natürlich 0. Dies und auch die eingestellte Stimmung (Kammerton A) gelten für alle Funktionen der App, also z.B. die Klavierbegleitungen und das integrierte Stimmgerät.

Die App benötigt Berechtigung für Tonaufnahmen (Mikrophon) um Dir beim Spielen zuhören zu können.

 

Kurzes Video auf Youtube (english)