theClariNet


Weil Üben Spaß macht!

Anmelden im Account (optional, hier / in der App) und auf unterhaltsame Art
  1. Klang entwickeln
  2. Fingertechnik verbessern
  3. Immer neue Stücke spielen

Inhalte für jedes Spieler-Niveau, frei einstellbar von Anfänger bis Experte, jeweils mit Optionen wie z.B.

  • Klavierbegleitungen wählen
  • Bewertungen und Wettbewerbe
  • Der "Game-Modus"
  • Rhythmus einzeln üben
  • Töne einzeln üben
 

Kurzer Trailer auf YouTube / Dein Feedback

Musik ist Kunst. Aber auf dem Weg zum Künstler braucht es auch viel Training der Basics. Hier lässt sich das notwendige Handwerk spielerisch üben.

Die App "verleitet" Dich dazu, mehr Klarinette zu spielen. Sie kann Dich mit Spaß motivieren, und Dich technisch und klanglich voranbringen.

Letztendlich wird Dir keine App das Üben abnehmen. Aber sie kann Dich auch dazu mit "Übepunkten" motivieren. Starte hierfür den Timer und lege die App beiseite.

Wähle z.B. einfach ein passendes Tempo aus! Die Klavierbegleitung wird sich anpassen, aber genauso auch die "Kontrolle" und andere Optionen.

In den Einstellungen lassen sich viele weitere Dinge individualisieren. Wichtig für die Begleitungen aber auch für die Kontrolle der Intonation ist hier z.B. die Grundstimmung.

Die App lässt sich wunderbar nebenbei im Klarinettenunterricht als auflockerndes Tool einsetzen. Dieses YouTube-Video zeigt die Möglichkeiten.

Folgende Videos auf YouTube versuchen, ein Bild von der App zu vermitteln:

TheClariNet macht Spaß und motiviert Dich zum Üben und Spielen. Dadurch machst Du die schnellsten Fortschritte. Dein Vorankommen kannst Du auch in der Chronik sehen.

Transponieren Grundeinstellung bei B-Klarinette ist -2 (einen Ganzton tiefer). Für A-Klarinette wähle -3, für alle nicht transponierenden Instrumente natürlich 0. Dies und auch die eingestellte Stimmung (Kammerton A) gelten für alle Funktionen der App, also z.B. die Klavierbegleitungen und das integrierte Stimmgerät.

Die App benötigt Berechtigung für Tonaufnahmen (Mikrophon) um Dir beim Spielen zuhören zu können.

Die App kann kostenlos verwendet werden. Auch etliche Inhalte aus allen drei Bereichen (Töne, Technik, Musik) sind kostenfrei. Andere Inhalte sind in der Basis-Version jedoch gesperrt.